Über uns

Der Hilfsdienst für Notleidende e. V. wurde 1993 in Pforzheim gegründet. Unser Ziel ist es Nächstenliebe nach dem Vorbild von Jesus Christus praktisch umzusetzen, deshalb ist der Einsatz unserer zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter beim Sammeln, Verpacken und Transportieren der Hilfsgüter, bei der Wartung und der Pflege unserer Fahrzeuge unerlässlich. Des Weiteren trägt sich unsere Arbeit durch Hilfsbereitschaft und Spenden der Bürger aus Pforzheim und dem Enzkreis.

Wenn wir uns auf den Weg machen, um die gesammelten Hilfsgüter an ihren Bestimmungsort zu schaffen, steht uns für den Transport ein LKW und ein Kleintransporter zur Verfügung.

Ein Missbrauch kann wegen persönlichen Kontakten zu Kirchen und Einrichtungen vor Ort ausgeschlossen werden. Wir pflegen zudem eine enge Zusammenarbeit mit anderen christlichen Humanitären Hilfsorganisationen.

Neuigkeiten

Hoffnung gebracht: Hilfsgüter für die Ost-Ukraine / Donezk-Gebiet

Vor einem Jahr hat unser HfN-Team bei einer Reise in das Donezk-Gebiet von einem Brot-Projekt einer Bäckerei in Marjinka erfahren. Eine Gemeinde betreibt diese Bäckerei, die täglich 1000 Brote backt und an arme, überwiegend alte, arbeitslose oder kranke Menschen verteilt. Genau dort, wo sie leben, verläuft die Frontlinie zwischen der Ukraine und den Separatistenkämpfern im …

Unterstützung gesucht!

Die traditionelle Weihnachtspaketaktion des HfN (Hilfsdienst für Notleidende) für Bosnien wird am Samstag20November  in Bernstadt, im Lager von Brot des Lebens stattfinden. Bitte meldet euch, wenn ihr mitmachen möchtet Tel.: oder AB: (07248/4128) bei Webers. Wir treffen uns Samstag, 20.11. um 7.00 Uhr am Lager in Ellmendingen, Belchenstr. 3 und fahren mit Mundschutz in Fahrgemeinschaften nach Bernstadt, wo wir alle zusammen von Anfang bis Ende packen können,auch ein Mittagsimbiss wird wieder gereicht werden. Wir werden erst gegen Abend wieder zu Hause eintreffen. Jeder, der Interesse daran hat, uns kennenlernen will und Gemeinschaft und gemeinsames Arbeiten liebt, ist herzlich willkommen!!

Wir bitten die 3G Regelung einzuhalten.

Der HfN (Hilfsdienst für Notleidende) sucht Helfer, die bereit sind sich Mittwochs von 14-18 Uhr abwechselnd in der Packstelle, Belchenstraße 3, Ellmendingen mit einzubringen, wenn Hilfsgüter angeliefert werden!! Bitte meldet euch bei Karl-Heinz Weber.

Termine

Transporttermine

3. DezemberWeihnachtsaktionen in Bosnien & Serbien

Sonstige Termine